03.05.2014

Neue Klänge beim Kinderschützenfest

Traditionell am 1. Mai fand in Birten wieder das Kinderschützenfest statt und nicht nur die Bruderschaft hatte sich mit ihrem Festkomitee einiges einfallen lassen, um neues Publikum zu erreichen. Birten ist ein Dorf und nur wenn alle an einem Strang ziehen geht es nach vorne - und das mit Erfolg. Unser Plan: Wir spielen ein Konzert, um das Kinderschützenfest musikalisch zu begleiten. Gut vorbereitet waren wir um 12.00 Uhr startklar und gut zwei Stunden Konzert lagen vor uns. Die musikalische Leitung hatte erstmals Steffi Greeven, die auch im Vorfeld schon unsere Konzertfolge zusammengestellt hatte.

Aufgeteilt in vier Sets ging es von der traditionellen Marschmusik über Klassiker wie Amboss-Polka zu Hits wie "Sister Act" oder "Swingin Safari". Highlights wie "Mars der Medici" und "Highland Cathedral" rundeten unser Konzert ab.

Die spontane Idee von unserem ersten Vorsitzenden, die im Publikum erspähten ehemalig aktiven Mitglieder zum Mitspielen zu animieren, wurde super angenommen. So verstärkten Bernd Hußmann, Wilfried Brandenburg, Stefan Eykhout und Björn van Gelder unsere Truppe bei Mars der Medici und erbrachten den Beweis für das Sprichwort: Einmal Spielmann, immer Spielmann!

Dieses Sprichwort erhoffen wir uns auch für unser neues aktives Mitglied Christian Rüttermann, den wir mit Freude beim Kinderschützenfest offiziell in unserere Manschaft aufgenommen haben. Wir wünschen dir, dass du deinen Spaß und Ehrgeiz an der Musik behältst und freuen uns auf viele gemeinsame Jahre mit dir in der blau-weißen Kluft.

TERMINE

Freitag, 13.10.2017

Gedenkkreuzpflege

18 Uhr Fürstenberg

 

Samstag, 14.10.2017

Patronatsfest

16.45 Uhr Pömmel

PROBE

Wir üben jeden Donnerstag ab 19.30 Uhr im FGH Birten

MITGLIEDERBEREICH

Zugang nur für Mitglieder

Passwort erforderlich

 

-Anmelden-

Sie sind der

Besucher

(seit dem 08.11.2013)